OFFICE IMPART

Good To Talk

Good To Talk is talking about art, in a continuous sequence of different expressive possibilities and formats – in the form of lectures, panel discussions, monologues, debates, spoken or sung, informative or performative.

Good To Talk offers galleries, project spaces and art actors a platform for communicating art outside established structures such as exhibition spaces and exhibition stands. Cross-art approach, interdisciplinary collaborations, surprising interventions – Good To Talk extends the perception of art.

The program will focus on the question of the future of art education.
Answers to this question can be found not only in the art world itself, but also in science, technology and business; a look at social change reveals what role art will play in the future.
In Good To Talk 2019, art is to point beyond itself; the interdisciplinary approach becomes the leitmotif.

Good To Talk was founded in 2017 by the Berlin gallery owners Thomas Fischer, Sebastian Klemm, Daniel Marzona, Johanna Neuschäffer, Anne Schwanz and Tanja Wagner.

More here…

Photo Eike Walkenhorst

Good To Talk spricht über Kunst, in einer kontinuierlichen Abfolge verschiedener Ausdrucksmöglichkeiten und Formate – in Form von Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Monologen, Debatten, gesprochen oder gesungen, informativ oder performativ.

Good To Talk bietet Galerien, Projekträumen und Kunstakteuren eine Plattform für die Vermittlung von Kunst außerhalb etablierter Strukturen wie Ausstellungsräumen und Ausstellungsständen. Kunstübergreifender Ansatz, interdisziplinäre Zusammenarbeit, überraschende Interventionen – Good To Talk erweitert die Wahrnehmung von Kunst.

Im Mittelpunkt des Programms steht die Frage nach der Zukunft der Kunstvermittlung.
Antworten auf diese Frage finden sich nicht nur in der Kunstwelt selbst, sondern auch in Wissenschaft, Technik und Wirtschaft; ein Blick auf den gesellschaftlichen Wandel zeigt, welche Rolle die Kunst in Zukunft spielen wird.
In Good To Talk 2019 soll die Kunst über sich selbst hinausweisen; der interdisziplinäre Ansatz wird zum Leitmotiv.

Good To Talk wurde 2017 von den Berliner Galeristen Thomas Fischer, Sebastian Klemm, Daniel Marzona, Johanna Neuschäffer, Anne Schwanz und Tanja Wagner gegründet.

Mehr hier…

Photos Eike Walkenhorst

The Projects

The Artists

The Weeker

Newsletter

Sign up for our weekly newsletter – TheWeeker – for exhibition tips in Berlin and elsewhere.

Berlin

Ausstellung 'Walk on by’ im Schau Fenster mit Susanne Bonowicz, Anina Brisolla, Axel Eichhorst und Philip Grözinger. Ideal für einen kleinen Spaziergang!

↪︎ Schau Fenster, Lobeckstraße 30–35, 10969 Berlin

Düsseldorf

Ausstellung 'Coming to Voice’ Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf. Auch wenn gerade erst nur online – sehr cool! 

↪︎ https://www.kunstsammlung.de/de/exhibitions/absolvent-innen-der-kunstakademie-duesseldorf-2020

Leipzig

Ausstellung 'Cultivation Techniques’ im Schaufenster des Kunstvereins Leipzig und Online. Sehr cool – mehr Infos hier.

↪︎ Kunstverein Leipzig, Kolonnadenstraße 6, 04109 Leipzig

Online

Live Show 'Ist das Kunst?` am BKA Theater. Erreicht man mit den Mitteln von Comedy ein neues Publikum für die Kunst? Diese Show am BKA Theater probiert es aus. Cooles Format moderiert von Annika von Taube mit Livestream-Publikumsbeteiligung. Details hier.

↪︎ www.bka-theater.de

Online Exhibitions

Online Ausstellung 'Abstract Art in the Age of New Media’ vom Museum of Contemporary Digital Art u.a. mit Aaron Scheer. Ganz cool!

↪︎ https://www.mocda.org/abstract-art-new-media

Eröffnung der Online Ausstellungen 'Posthumanism Explained’ und 'The Danger Of A Single Story’ von Studierenden der HAW – Hamburg bei Prof. Aram Bartholl. Bei der Eröffnung kann man auch direkt miteinander sprechen. Super cool, schaut auf jeden Fall mal hinein und eine Afterparty ab 19 Uhr gibt es auch at 'Liquid Body.`

↪︎ https://the-danger-of-a-single-story.common.garden/ und https://posthumanism-explained.common.garden/

Online Festival

'HADRON PROTOTYPE’ von ALVA NOTO beim L’ARME! FESTIVAL 2020. 'HADRON PROTTYPE’ von ALVA NOTO aka Carsten Nicolai ist eine audiovisuelle Performance, in der Radioaktivität und elektronische Musik auf ihre Ursprünge zurückgeführt werden. SUPER! 

 

↪︎ https://www.youtube.com/watch?v=PR8CRGI6oC4&feature=youtu.be

Online Talk

Talk Reihe 'Couch Kultur’ mit Talks junger Berliner Kulturvereine. Diese Woche geht es los mit den fritzen – die jungen Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten. Sehr cooles Format. 

 

↪︎ https://www.eventbrite.de/e/fritzen-behind-the-scenes-neukonzeption-der-friedrichwohnung-tickets-141604885023?aff=ebdsoporgprofile

LIVE – CHAT 'Rendez – vous des amis’ in der Pinakothek der Moderne mit Ulrich Ball. Anmeldung bis zum 24.02. um 13 Uhr über um den Zugangslink zu erhalten. Super Format und noch weitere Führungen und mehr Details hier.

↪︎ https://www.pinakothek.de/programm

Podcasts

'Talking Heads – der Weserburg Podcast: 002 Kate Andrews und Alejandro Perdomo Daniels. Sehr cool – hört mal hinein. 

↪︎ https://talkingheads.podigee.io/2-kateandrewsalejandroperdomodaniels

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung