OFFICE IMPART

Behind the Screen

Die Digitalisierung hat längst alle Lebensbereiche erfasst und beeinflusst gesellschaftliche Entwicklungen weltweit. Ein Leben ohne die technischen Innovationen der letzten Jahrzehnte ist mittlerweile unvorstellbar geworden. Obwohl wir als User digitaler Endgeräte täglich mehrere hundert Megabytes an Daten produzieren und konsumieren, bleibt das Digitale an sich unsichtbar – und für viele auch ungreifbar.

Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung Behind the Screen blicken gleichsam hinter den Bildschirm. Mit einem Bewusstsein dafür, wie Verhaltens- und Denkweisen durch die Digitalisierung geprägt werden können, nutzen sie digitale Technologien und Bildsprachen als Medium und Werkzeug künstlerischer Prozesse. Über eine bloße Reflexion hinausgehend, machen ihre Arbeiten digitale Transformationen analog sichtbar.

Constant Dullaart, Jonas Lund, !Mediengruppe Bitnik, Gonzalo Reyes Araos, Tristan Schulze, Addie Wagenknecht, Julia Weißenberg

Behind the Screen
KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
10.03. – 21.07.2019

Mehr Infos hier.

Photo Otto Felber

Technological change has made itself felt in all areas of our lives and is impacting social developments around the world. Life without the technical innovations of recent decades has become unimaginable. Although we as users of digital devices produce and consume several hundred megabytes of data each day, the digital realm remains invisible—and, for many, intangible.

The artists in the exhibition Behind the Screenexamine these developments. With an awareness of how behaviour and thinking can be shaped by technological change, they use digital technologies and visual languages as a medium and tool of artistic processes. Beyond a mere reflection, their works make digital transformations visible in analogue form.

Constant Dullaart, Jonas Lund, !Mediengruppe Bitnik, Gonzalo Reyes Araos, Tristan Schulze, Addie Wagenknecht, Julia Weißenberg

Behind the Screen
KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
10.03. – 21.07.2019

More here.

Photo Otto Felber

The Projects

The Artists

The Weeker

Newsletter

Sign up for our weekly newsletter – TheWeeker – for exhibition tips in Berlin and elsewhere.

Berlin

Ausstellung 'Investment' von Malte Bartsch im EIGEN + ART Lab. Mega! Mehr Infos hier.

↪︎ Wo: EIGEN + ART Lab, Torstraße 220, 10115 Berlin

Dresden

Ausstellung 'FRAGMENTS OF SPHERE’ mit David Claerbout, Cyprien Gaillard und Bill Viola im PYLON-Lab. Die Ausstellung ist eine Kollaboration mit dem Project Space 'On The Inside’ (Amsterdam) und wurde co-kuratiert in Zusammenarbeit mit Thomas & Julia Schmelzer. Nice! Details hier.

↪︎ Wo: PYLON-Lab, Wallgässchen 2, 01097 Dresden

Düsseldorf

Eröffnung der Einzelausstellung 'CHEAT’ von Raphael Brunk bei Galerie Droste. Die Ausstellung kann mit Termin besucht werden und läuft bis zum 5.6.2021. Sehr schön! Infos hier.

↪︎ Wo: Galerie Droste Düsseldorf, Birkenstraße 104, 40233 Düsseldorf

Online

Berlin Views. Die Plattform Berlin Views startet mit neuem Programm in die nächste Runde, es gibt viele neue Künstler:innen und Kunst zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern! Und zwar hier.

↪︎ Wo: https://berlinviews.com

Online Auction

Spring Auction der Weserhalle. Die Online Auktion läuft noch bis zum 22.4. Cool! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://weserhalle.com/?mc_cid=cd25daccf8&mc_eid=1090c913eb

Online Radio Sendung

Radio Sendung 'Klassik-Pop-et cetera’ mit Beate Gütschow als Gast in der Mediathek von Deutschlandfunk. Beate Gütschow war Teil unserer vergangenen Ausstellung darktaxa-project – The Berlin Constellation, die Sendung kann noch bis Samstag in der Mediathek angehört werden. Cool! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://www.deutschlandfunk.de/die-fotografin-beate-guetschow-selbstvergessenheit-im-tanz.827.de.html?dram:article_id=492184

Online Screen Walk

Online 'Screen Walk’ Event mit Anna Ehrenstein. Diese neue Serie an 'Live-stream Online Expeditionen’ ist eine Kollaboration von The Photographers’ Gallery (London) und dem Fotomuseum Winterthur (Schweiz). Mega! Details hier.

↪︎ Wo: https://thephotographersgallery.org.uk/whats-on/talks-and-events/screen-walk-anna-ehrenstein

Online Talk

Online Panel Discussion 'Demystifying Digital Art: Institutional Collecting and Public Display’ von Daata Fair, mit Zoé Whitley, Julia Stoschek, Arja Miller und Jason Foumberg, moderiert von Tyler Woolcott. Der Online Talk ist der Auftakt zur kommenden Daata Fair (20.4. – 9.5.), der dritten Ausgabe der Online-Kunstmesse Daata. Nice! Mehr Infos hier.

↪︎ Wo: https://www.eventbrite.co.uk/e/demystifying-digital-art-institutional-collecting-and-public-display-tickets-144666572613

'ART + TECH Report’ Talk auf Clubhouse. Kristina Leipold, Kerstin Gold und wir von OFFICE IMPART sprechen über die Ergebnisse des Reports und Tendenzen für den digitalen Kunstmarkt. Wir freuen uns auf alle Clubhäusler morgen, hier.

↪︎ Wo: https://www.joinclubhouse.com/event/xjl9b0jk

Online Talk 'The #CreativeEvolution – Kreativität im Zeitalter der Technologie’ mit Seda Röder, Holger Volland und Billy Andrews, organisiert vom wavelab. Das wavelab, Innovationslabor und Gründungszentrum der Hochschule für Musik & Theater München, veranstaltet im Rahmen ihrer Talk Serie „Art & Tech Talk“ eine Reihe spannender Vorträge, finden wir toll! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://www.eventbrite.de/e/art-tech-talk-7-kreativitat-im-zeitalter-der-technologie-tickets-147783876553

Podcasts

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung