OFFICE IMPART

Przemek Pyszczek

Pyszczeks sculptures, paintings and installations deal thematically and formally with the utopian aspects of Polish architecture in the post-communist era. Following his family’s emigration from Poland to Canada during his childhood and his later studies in the field of architecture in Winnipeg, Pyszczek laid the focus of his recent artistic work on the phenomenon of mass-produced residential blocks, in particular on the embellishment of their façades and building structures, which also extend into the surrounding environment and, with this, into interconnected, urban systems. His interest in the deconstruction of these systems is founded, on the one hand, in formal analyses and, on the other hand, in autobiographical aspects. With his works, the artist makes references to colours, forms, specific visual features, ornaments, graphic structures and material situations, which he recombines, condenses and overlaps to create new relationships and contexts.

CV

1985 Born in Bialystok, Poland. Living and working in Drzeniów, Poland
2007 Bachelor of Environmental Design (Architecture), University of Manitoba, Winnipeg, Canada


SELECTED EXHIBITIONS

2019
NADA Miami Beach, Galerie Derouillon, Miami, USA (s)
Art Toronto, Todd Merrill Studio, Toronto, Canada (s)
Anozero’19 Bienal de Coimbra, Coimbra, Portugal
Seattle Art Fair, Todd Merrill Studio, Seattle, USA
Hyperlocal, Belenius, Stockholm, Sweden (s)
FADOM, Leto Gallery, Warsaw, Poland (s)
Art Los Angeles Contemporary, Galerie Derouillon, Los Angeles, USA

2018
Set in Scene, Haus am Lützowplatz, Berlin
Bialystok, Plug In ICA, Winnipeg, Canada (s)
Art Brussels, Galerie Derouillon, Brussels, Belgium (s)
Rags On Buildings, Tatjana Pieters, Ghent, Belgium (s)

2017
Untitled, High Gallery, Poznan, Poland (s)
Przemek Pyszczek, Galerie Derouillon, Paris, France (s)
Runter von den Marmorklippen!, Kwadrat, Berlin
Group Show, Galerie Tobias Naehring, Leipzig
Based On A True Story, Galerie Derouillon, Paris, France
Weltschmerz, Kinman Gallery, London, UK
Small, Sexauer Gallery, Berlin
Modern Sculpture, Galeria Casado Santapau, Madrid, Spain


Artist website

Instagram


For available works and more information about Przemek Pyszczek contact us.

The Projects

The Artists

The Weeker

Newsletter

Sign up for our weekly newsletter – TheWeeker – for exhibition tips in Berlin and elsewhere.

Arnsberg

Eröffnung 'In Limbo’ von Ariel Reichmann im Kunstverein Arnsberg. Details hier.

↪︎ Wo Kunstverein Arnsberg, Königstraße 24, 59821 Arnsberg

Berlin

Ausstellung 'Zugunsten der Gegend’ mit Christian August, Susanne Bonowicz, Lena Marie Emrich und Moritz Neuhoff bei BerlinDecks von OFFICE IMPART. Für alle, die es bisher noch nicht geschafft haben: am Donnerstag und Freitag gibt es noch ein letztes Mal die Möglichkeit, unsere Ausstellung und das Außenprojekt von KLUB7 zu besichtigen – Kommt vorbei, wir freuen uns! www.officeimpart.com

↪︎ Wo: OFFICE IMPART @ BerlinDecks, Friedrich-Krause-Ufer 16–21, 13353 Berlin

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst „Der Riss beginnt im Inneren“. Letzte Woche hat der vierte Teil der 11. Berlin Biennale begonnen, die zwischen September 2019 und Juli 2020 bereits in den drei Abschnitten exp. 1, exp. 2 und exp. 3 stattfand und nun mit dem „Epilog“ ihren Abschluss findet. Im KW Institute for Contemporary Art, im Gropius Bau, in der daadgalerie und in den Räumen der Biennale bei ExRotaprint im Wedding wird es noch bis zum 1. November verschiedene Ausstellungen und ein vielfältiges Begleitprogramm geben, wie z.B. den Tandem-Donnerstag im KW. Sehr spannend! Details hier.

↪︎ Wo: KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin

Ausstellung Mixed Feelings mit Grit Richter bei Galerie Tanja Wagner. Infos gibt’s hier.

↪︎ Wo: Galerie Tanja Wagner, Pohlstraße 64, 10785 Berlin Tiergarten

Ausstellung 'Taumel’ mit Felix Kiessling bei alexander levy. Infos hier.

↪︎ Wo: alexander levy, Rudi-Dutschke-Strasse 26, 10969 Berlin

Ausstellung 'Dedicated to Life’ Seth Price bei Isabella Bortolozzi. Mehr Infos hier.

↪︎ Wo: Galerie Isabella Bortolozzi, Schöneberger Ufer 61, 10785 Berlin

Ausstellung 'Jungle Memory’ von Andreas Greiner bei Dittrich & Schlechtriem. Details hier.

↪︎ Wo: DITTRICH & SCHLECHTRIEM, Linienstrasse 23, 10178 Berlin

Ausstellung von Ambera Wellmann bei Kraupa – Tuskany Zeidler. Details hier.

↪︎ Wo; Kraupa-Tuskany Zeidler, Kohlfurter Straße 41/43, 10999 Berlin

Ausstellung Olafour Eliasson bei neugerriemschneider.

↪︎ Wo: neugerriemschneider, Linienstr. 155, 10115 Berlin

Ausstellung 'Space is time’ Andreas Gursky bei Sprüth Magers. Details hier.

↪︎ Wo: Sprüth Magers, Oranienburger Str. 18, 10178 Berlin

Ausstellung 'Dolorem Ipsum’ Anna K.E. bei Barbara Thumm. Details hier.

↪︎ Wo: Galerie Barbara Thumm, Markgrafenstr. 68, Passage, 10969 Berlin

Frankfurt

Ausstellungseröffnung 'L’esprit’ der Absolventen von der Städelschule von 2020 im PORTIKUS, kuratiert von Sophie Buscher und Alke Heykes. Go go go! Infos gibt’s hier.

↪︎ Wo: PORTIKUS, Alte Brücke 2 / Maininsel, 60594 Frankfurt am Main

Instagram

'ask me anything’ IGTV – Interview Serien bei Good To Talk. Wer die Kurzinterviews die letzte Woche noch nicht alle geshen hat, jetzt sind sie alle online auf Instagram und auch auf der Website: www.goodtotalk.de

↪︎ https://www.instagram.com/goodtotalkberlin/

Ulm

Eröffnung 'Dorf 4 – die Letzte’ Dennis Buck, Andi Fischer, Michael Günzer und Conny Maier im Kunstverein Ulm. MEGA. Details hier.

↪︎ Wo: Kunstverein Ulm, Kramgasse 4, 89073 Ulm

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung