OFFICE IMPART

Julia Weißenberg

Julia Weißenberg deals with the new media in a very unique and original way to investigate socio-political and scientific topics of the present day, as well as connections between reality and fiction, identity and globalization, past and future. Her fundamental interest lies in the phenomenon of fictionalization in our (everyday) perception of reality. Weißenbergs range of topics is as diverse as her artistic practice: “I’m generally interested in exploring various media in the context of the topic I’m working on. I think these different works and materials can complement each other, but they can also exist on their own and independently.“

CV

1982 Born in Bergisch Gladbach, lives and works in Cologne
2012 Diploma with Honours, Academy of Media Arts, Cologne under Prof.Dr.Karin Harrasser, Prof.Matthias Müller, Prof.Johannes Wohnseifer
2012 Academy of Media Arts Cologne
2007 University of Applied Science, Communications Design, Düsseldorf
2016 Autocenter summer school, Workshop with Marco Roso (DIS), HMKV Dortmund

SELECTED GRANTS

2019 Artist in Residence, Sandnes, Norway

2019 Project Grant, together with Ellen Wagner, Kunststiftung NRW 
2018 Production Grant, Institut für Auslandsbeziehungen (IFA)
2018 64. Int. Short Film Festival Oberhausen, Promotional Prize of the NRW Competition
2017 25. Videokunst Förderpreis, Bremen
2017 Artist in Residence, Goethe Institut Beijing & Geka e.V., Beijing, China


SELECTED EXHIBITIONS

2019
ANX’US, Kunstverein KJUBH, Cologne (s)

Before Trembling, AIR Sandnes, Norway (s)

We said no but did it anyway, CUBIC, Greifswald (s)
Behind the Screen, KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst, Berlin

Lust der Täuschung. Von Antiker Kunst bis zur Virtual Reality, Ludwig Forum, Aachen

Die Digitale, Weltkunstzimmer, Düsseldorf

An Ordinary Day Film Festival, Stockholm, Sweden


2018
25.Videokunstförderpreis, with Stefanie Schroeder, GAK Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen

Raum D: Digitale Projekte, Schneesturm, Halle für Kunst und Medien Graz, Austria (s)
Die Stadt dringt in das Haus, Simultanhalle Cologne | MMoMA Moscow, Russia
 International Short Film Festival Oberhausen, NRW Competition, Oberhausen
Monitoring, Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, KulturBahnhof + Kasseler Kunstverein, Kassel

Shared Spaces wrong places, Satellit Ausstellungsraum, Berlin
42. Open Air Film Festival Weiterstadt

The long now, Museum Goch, North Rhine-Westphalia

2017
DIAMONDS, Julia Weißenberg, Büro für Brauchbarkeit, Cologne (s)
Video of the month, Hartware Medienkunstverein, Dortmund (s)
Video works | Julia Weißenberg, Goethe Institute, Beijing, China (s)

Stranger Days, Galerie Lisa Kandlhofer, Vienna, Austria
Smoking Room, Artists Ashtrays, De Ateliers, Amsterdam, Netherlands


Artist website

Instagram

Interview with Julia Weißenberg on artfridge.de


For available works and more information about Julia Weißenberg contact us.

The Projects

The Artists

The Weeker

Newsletter

Sign up for our weekly newsletter – TheWeeker – for exhibition tips in Berlin and elsewhere.

Berlin

Ausstellung 'Investment' von Malte Bartsch im EIGEN + ART Lab. Mega! Mehr Infos hier.

↪︎ Wo: EIGEN + ART Lab, Torstraße 220, 10115 Berlin

Dresden

Ausstellung 'FRAGMENTS OF SPHERE’ mit David Claerbout, Cyprien Gaillard und Bill Viola im PYLON-Lab. Die Ausstellung ist eine Kollaboration mit dem Project Space 'On The Inside’ (Amsterdam) und wurde co-kuratiert in Zusammenarbeit mit Thomas & Julia Schmelzer. Nice! Details hier.

↪︎ Wo: PYLON-Lab, Wallgässchen 2, 01097 Dresden

Düsseldorf

Eröffnung der Einzelausstellung 'CHEAT’ von Raphael Brunk bei Galerie Droste. Die Ausstellung kann mit Termin besucht werden und läuft bis zum 5.6.2021. Sehr schön! Infos hier.

↪︎ Wo: Galerie Droste Düsseldorf, Birkenstraße 104, 40233 Düsseldorf

Online

Berlin Views. Die Plattform Berlin Views startet mit neuem Programm in die nächste Runde, es gibt viele neue Künstler:innen und Kunst zu entdecken. Viel Spaß beim Stöbern! Und zwar hier.

↪︎ Wo: https://berlinviews.com

Online Auction

Spring Auction der Weserhalle. Die Online Auktion läuft noch bis zum 22.4. Cool! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://weserhalle.com/?mc_cid=cd25daccf8&mc_eid=1090c913eb

Online Radio Sendung

Radio Sendung 'Klassik-Pop-et cetera’ mit Beate Gütschow als Gast in der Mediathek von Deutschlandfunk. Beate Gütschow war Teil unserer vergangenen Ausstellung darktaxa-project – The Berlin Constellation, die Sendung kann noch bis Samstag in der Mediathek angehört werden. Cool! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://www.deutschlandfunk.de/die-fotografin-beate-guetschow-selbstvergessenheit-im-tanz.827.de.html?dram:article_id=492184

Online Screen Walk

Online 'Screen Walk’ Event mit Anna Ehrenstein. Diese neue Serie an 'Live-stream Online Expeditionen’ ist eine Kollaboration von The Photographers’ Gallery (London) und dem Fotomuseum Winterthur (Schweiz). Mega! Details hier.

↪︎ Wo: https://thephotographersgallery.org.uk/whats-on/talks-and-events/screen-walk-anna-ehrenstein

Online Talk

Online Panel Discussion 'Demystifying Digital Art: Institutional Collecting and Public Display’ von Daata Fair, mit Zoé Whitley, Julia Stoschek, Arja Miller und Jason Foumberg, moderiert von Tyler Woolcott. Der Online Talk ist der Auftakt zur kommenden Daata Fair (20.4. – 9.5.), der dritten Ausgabe der Online-Kunstmesse Daata. Nice! Mehr Infos hier.

↪︎ Wo: https://www.eventbrite.co.uk/e/demystifying-digital-art-institutional-collecting-and-public-display-tickets-144666572613

'ART + TECH Report’ Talk auf Clubhouse. Kristina Leipold, Kerstin Gold und wir von OFFICE IMPART sprechen über die Ergebnisse des Reports und Tendenzen für den digitalen Kunstmarkt. Wir freuen uns auf alle Clubhäusler morgen, hier.

↪︎ Wo: https://www.joinclubhouse.com/event/xjl9b0jk

Online Talk 'The #CreativeEvolution – Kreativität im Zeitalter der Technologie’ mit Seda Röder, Holger Volland und Billy Andrews, organisiert vom wavelab. Das wavelab, Innovationslabor und Gründungszentrum der Hochschule für Musik & Theater München, veranstaltet im Rahmen ihrer Talk Serie „Art & Tech Talk“ eine Reihe spannender Vorträge, finden wir toll! Mehr hier.

↪︎ Wo: https://www.eventbrite.de/e/art-tech-talk-7-kreativitat-im-zeitalter-der-technologie-tickets-147783876553

Podcasts

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung